Welcher „Muslim-Typ“ bist Du?

Lieber Bruder, liebe Schwester, welcher „Muslim-Typ“ bist Du? Assimiliert, integriert, Kultur-Muslim, liberal, liberal-konservativ, konservativ, säkular, traditionell, orthodox, Fundamentalist, Neo-Fundamentalist, Salafist, Islamist, Extremist, radikal, gemäßigt, rigoros, Modernist, Reformist, Purist, Djihâdist, Terrorist oder ein Mainstream-Muslim? Bist Du ein Sunnit bzw. Hanafit, Mâlikit, Schâfiit, Hanbalit oder ein Schiit bzw. Zaidit, Ismâilit, Djafarit, ein Nusairi, Alevi, Sufi, Salafi, Wahhâbi,…

Du weißt ja, die Türken…

Krankenbesuch: Dass man seine Verwandten besucht, wenn sie krank sind, ist ja eine Selbstverständlichkeit. Im Islam gehört es zu den Pflichten, Kranke zu besuchen, auch wenn sie keine Verwandten sind. Daher kann es durchaus vorkommen, dass muslimische Patienten im Krankenhaus viel Besuch bekommen. Eine von vielen Empfehlungen des Propheten (Friede sei mit ihm) sind, sich…

Die Türken, die stinken immer so

Noch bevor ich mich rasieren konnte, mochte ich „Kolonya“. Bei meinem Bruder gehörte es sogar zur morgendlichen Prozedur, sich damit vor der Schule die Haare zu kämmen. Das Kolonya gar nicht türkisch ist, sondern „Kölnisch Wasser“ heißt, erfuhr ich erst als ich Erdoğan kennenlernte. Ich meine nicht den türkischen Präsidenten, sondern meinen Klassenkameraden. Der kämmte…

Affekt-Logik

Bist Du Dir bewusst, warum Du einer bestimmten Gruppe folgst? Die Affekt-Logik bezeichnet die Wechselwirkung von Fühlen und Denken. Auch das wissenschaftliche Denken ist nicht frei von Emotionen. Affekt bezeichnet einen Sammelbegriff für Gefühle. Logik hingegen meint kognitive Prozesse (auch das selbstverständlich Vertraute). Bei der Zusammensetzung von Affekt & Logik spricht man einerseits von „Logik…

Scheich Mu´âz al-Khatîb

Ich erinnere mich noch sehr gut an den frisch gepressten Blutorangen-Saft in Damaskus. Als ich ihn trank, verlor ich für zwei Sekunden mein Bewusstsein. Ich hatte noch nie so etwas leckeres getrunken. Die Tomaten und Kartoffeln rochen ganz anders als die in Deutschland, nämlich echt und ich aß fast täglich Falafel, so dass ein syrischer…

Nein, was ist Deine Abstammung?

Ich hatte bei meiner Damaskusreise 1995 von Freunden den Tipp bekommen, mich an einem privaten islamischen Institut zu bewerben, damit ich dort studieren konnte. Ich ging direkt zum Direktor des Instituts und er fragte mich, woher ich komme. Ich sagte: „Min Almâniyâ“ (aus Deutschland), er aber sagte „lâ, asluk?“ („Nein, deine Abstammung?“). Als ich „turkî“…

Meine Professoren: 7. Prof. Udo Steinbach

Prof. Udo Steinbach – der heimliche Muslim? Bereits am Anfang meines Studiums bekam ich mit, wie Prof. Udo Steinbach von Islamwissenschaftlern als Konkurrent gesehen wurde. Ich erfuhr, dass er das Orient Institut leitete; in meiner Wahrnehmung eine zusätzliche Quelle für mein Interesse am Islam, aber keine Konkurrenz. Schließlich konnte ich zwei Seminare von ihm besuchen…