Nein, nicht 1933, sondern vor genau 33 Jahren!

Ich gehöre zu einer Generation, wo man gelernt hat, alte Menschen zu respektieren. Älteren widersprechen galt als eine maßlose Respektlosigkeit . „Wer älteren gegenüber die Hand erhebt, dessen Hand wird zu Stein“ wurde uns als Kindern gedroht. Ich wusste, dass das nicht wörtlich gemeint war, dennoch prägten mich solche Sätze. „Das Wasser ist für die…

Je mehr wir erfahren, umso größer ist unser Schmerz

Liebe Freunde, wann ist der richtige Zeitpunkt, um etwas Erfreuliches und Positives zu teilen? Gibt es einen Tag oder auch nur eine Stunde, wo nicht etwas Schreckliches passiert? Ist es nicht schrecklich, dass in einigen Ländern seit Jahrzehnten Krieg herrscht, gefolgt von Mord, Vergewaltigung, Folter, Vertreibung…? Ist es nicht schrecklich, das in so vielen Ländern…

Mein kleines ABC rhetorischer Figuren

Mein kleines ABC rhetorischer Figuren Beginnen wir mit ALLITERATION, um damit „klipp und klar“ zu machen, das wir den Stabreim beherrschen. Diese Beschreibung ist „kurz und knapp“. Nun folgen weitere Beispiele „kreuz und quer“ für rhetorische Figuren. Der ANTIKLIMAX ist logischerweise das Gegenteil von KLIMAX (bitte nicht mit Kleenex verwechseln). Während man beim Klimax vom…