A wie Ali

Ich kann mir die im Deutschen gebräuchliche Buchstabiertafel nicht immer merken. A wie Anton oder B wie Berta gehen ja gerade noch, aber den Rest kann ich mir nur schwer merken. Bei meinem ersten Vornamen ist es ja noch einfach: A wie Anton, L wie Ludwig und I wie Ida. Aber bei meinem zweiten Vornamen…

Interkulturelle und interreligiöse Kompetenzen

Der Mensch wird nicht nur von einer einzigen Kultur oder Religion geprägt, denn Kulturen und Religionen sind keine abgeschotteten Systeme. In der Menschheitsgeschichte gibt es keine Gesellschaft ohne Religion(en) und es existieren mehr Definitionen von Kultur, als es Kulturen gibt.[1] Darüber hinaus ist jeder in seiner kulturellen und religiösen Ausprägung auch individuell (so, wie nicht…

Das kleine ABC des Fastens

In der Reihe „Ramadan-Basics“ veröffentlicht das Islamische Wissenschafts- und Bildungsinstitut e.V. täglich im Ramadan 2019 Basic von 1-30. Diese sind nachzulesen auf der Facebook-Seite unter https://www.facebook.com/Islamisches-Wissenschafts-und-Bildungsinstitut-111077968917671/. Hier aus dem 21. Tag „Das kleine ABC des Fastens“: Datteln: Datteln sind sehr nahrhafte Palmfrüchte, mit denen im Ramadân, gemäß der Sunna des Propheten Muhammad ﷺ, das Fasten gebrochen…

Ramadan für BILD-LeserInnen

Liebe BILD-LeserInnen, da ihr Interesse am Islam so immens groß ist und gerade der Fastenmonat der Muslime begonnen hat, möchten wir sie über diesen Monat informieren. Diese Information soll vor allem dazu dienen, dass sie keine Angst vor fastenden Muslimen haben. Der islamische Kalender hat 12 Monate. Ramadan ist der Name des 9. Monats (so…

Ramadan Basics 1

„Hey Imam, wie starte ich mein Fasten?“ Erst einmal mit einem guten Vorsatz und der richtigen Einstellung. Dies ist Teil der Vorbereitung. Dazu gehört allerdings mehr als der Einkauf für Sahûr, wenn man vor Morgendämmerung isst, und für Iftâr am Abend. Fasten im Ramadan ist einer der wichtigsten ‘Ibâdât (Gottesdienste) im Islam. Der Verzicht auf…

Der Kalif Harun ar-Raschid und Bahlul Dana

Hayati İnanç erzählt einem Minister: Der Kalif Harun ar-Raschid hatte in seiner Begleitung ständig einen Mann Names Bahlul Dana. Bahlul war sein Name, Dana seine Eigenschaft. Was aber bedeutet Dana? Wie war also dieser Bahlul? Dana ist ein interessantes Wort. Auch das Wort Diwana leitet sich von Dana ab und bedeutet ein „Freund Gottes“ in…

Wo wir (Türken) überall den Namen Gottes verwenden

Wenn wir etwas beginnen: Bismillâh. Wenn wir eine Sache planen: In schâ Allâh. Wenn wir uns aufregen oder wundern: Allâh, Allâh oder Subhânallâh. Wenn wir Selbstvertrauen haben: Evelallâh. Wenn wir einen festen Vorsatz fassen: Alimallâh. Wenn wir auf etwas verzichten: Eyvallâh. Wenn wir eine Sache bis zum Ende führen wollen: Yâ Allâh. Wenn wir etwas…

We are one!

Einheit – ein universelles Prinzip! Die neuseeländische Ministerpräsidentin Jacinda Kate Laurell Ardern hat heute, eine Woche nach der Terrortat in zwei Moscheen in Christchurch, zum Freitagsgebet eine Überlieferung vom Propheten Muhammad ﷺ verlesen: „Der Prophet Muhammad, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: „Die Gläubigen gleichen in ihrer Zuneigung, Barmherzigkeit und ihrem Mitleid zueinander einem…

Jacinda Ardern: „We are one!“

Unity – a universal principle! New Zealand’s Prime Minister Jacinda Kate Laurell Ardern today, one week after the terrorist attack in two mosques in Christchurch, read a transmission from the Prophet Muhammad ﷺ on Friday prayers: „The Prophet Muhammad, may peace be upon him, said: „The believers in their mutual kindness, compassion and sympathy are…

Terror kann auch eine Frucht eurer Saat sein!

An all jene, die Hetze zu ihrem Geschäftsmodell gemacht haben: Terror kann auch eine Frucht eurer Saat sein! Wenn ich die Beileidsbekundungen einiger sogenannter „Islam-KritikerInnen“ lese, stellen sich mir zwei Fragen: Entweder ist noch ein Rest Menschlichkeit in diesen Menschenfeinden vorhanden oder sie heucheln. Mein Menschenbild möchte das Erstere hoffen, aber meine Menschenkenntnis kann das…